Öffungszeiten

Öffungszeiten der Kindertagesstätte Mullewapp


Öffungszeiten Kindergarten (Franz von Hahn- und Johnny Mauser-Gruppe)

Montag – Donnerstag:                 7:15 Uhr bis 16:30 Uhr

Bringzeit am Vormittag:            7:15 Uhr bis   9:00 Uhr

Bringzeit am Nachmittag:     13:30 Uhr  bis 14:00 Uhr

Abholzeit am Vormittag:       12:00 Uhr  bis 12:30 Uhr

Abholzeit am Nachmittag:   13:30 Uhr  bis 14:00 Uhr

                                                   und 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr


Freitag:                                                7:15 Uhr  bis  15:00 Uhr

Bringzeit am Vormittag:            7:15 Uhr  bis   9:00 Uhr

Abholzeit am Vormittag:       12:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Abholzeit am Nachmittag:   13:30 Uhr bis 15:00 Uhr


Mittagsessen:                              12:00 Uhr bis 13:00 Uhr



Öffungszeiten Kinderkrippe (Waldemar-Gruppe)

Montag – Donnerstag:                 7:15 Uhr bis 16:30 Uhr

Bringzeit am Vormittag:             7:15 Uhr bis   9:00 Uhr

Abholzeit am Vormittag:         12:00 Uhr  bis 12:30 Uhr

Abholzeit am Nachmittag:     14.30 Uhr  bis 16.30 Uhr


Freitag:                                                7:15 Uhr  bis  15:00 Uhr

Bringzeit am Vormittag:            7:15 Uhr  bis   9:00 Uhr

Abholzeit am Vormittag:        12:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Abholzeit am Nachmittag:    14:30 Uhr bis 15:00 Uhr


Mittagsessen:                              12:00 Uhr bis 12:45 Uhr

Schlafenszeit:                        ab 12:45 Uhr


Die Eltern der Krippenkinder haben die Möglichkeit, Ihr Kind nach dem Mittagessen um 12:30 Uhr abzuholen.


Schließtage

organisatorisch bedingte Schließtage:

  • Planungsstage, Team-Fortbildungen
  • Fasching: Rosenmontag und Faschingsdienstag ist die Einrichtung bis 12:30 Uhr geöffnet.
  • Am letzten Kindergartentag vor den Ferien (Sommer/Weihnachtsferien) sowie Gründonnerstag endet der Krippen- und Kindergartentag um 12:30 Uhr.

Hier geht es zum Terminkalender: „Hier klicken“

Die Einrichtung ist im Jahr nicht mehr als 30 Tage  geschlossen.


Gedanken zur Bringzeit

Bring- und Abholzeiten sind Übergangszeiten zwischen Krippe und Familie. Es ist gut, sich für diese Phasen Zeit zu nehmen. So kann das Kind sich in Ruhe orientieren und umschauen sowie Abschied von Ihnen nehmen.

Für viele Kinder ist es hilfreich, möglichst schnell von Arm zu Arm zu wechseln. Haben Sie sich verabschiedet, dann bitten wir darum, auch wirklich zu gehen. Alles andere führt zu Irritationen. Dieser Schritt kann für Eltern schwer sein, besonders wenn das Kind weint.

Vertrauen Sie darauf, dass wir Sie benachrichtigen, wenn Ihr Kind den Abschied nicht bewältigen kann. Diese Übergänge bieten sich auch zum Austausch kurzer Infos (z.B. „Wie war die Nacht?“) zwischen Team und Eltern.

Bitte bedenken Sie, dass das Kind mithört! Für längere Gespräche bietet sich die Vereinbarung von Terminen an.