Wochenrückblick vom 22.03. – 01.04.2021

Wochenrückblick vom 22.03. – 01.04.2021

  

In der ersten Woche standen die Natur – und Waldtage der Johnny-Mauser Kinder an. Noch vor dem Frühstück sind die Kinder losmarschiert und suchten einen geeigneten Platz für den Morgenkreis und das Wiesenfrühstück. Unter freiem Himmel ist das Frühstückspicknick immer etwas Besonderes.  Dann ging der Weg in den Wald zum Antonius-Bildstock. Dort besprachen wir die Regeln, die zu beachten sind, wenn wir gemeinsam im Wald unterwegs sind. Im Wald selbst wurde gespielt und gebaut mit Stöcken, Hölzer, Baumstämme, Blättern und Moos. Aus verschiedenen Ideen sind einige Naturkunstwerke entstanden z.B. Igelhäuser, Osternest, Futterstellen für Eichhörnchen, Regenbogen und noch mehr. Wir konnten vieles entdecken und erleben. An einem Tag versteckte der Osterhase sogar Schokoladeneier zur Freude der Kinder Auch hörten wir die Geschichte, wie der Osterhase zu seinem Namen kam. Zum Abschluss suchten wir im Wald gemeinsam Eier, ein rotes, ein gelbes und ein grünes und den Osterhasen. Die Eier fanden ihren Platz am Osterbaum. Wir sangen Frühlings- und Osterlieder und kehrten immer müde und hungrig zurück in die Kita.

Zu Beginn der Woche säten die Kinder beider Gruppen Weizenkörner für das Osternest in einen Tontopf.  Dieses beobachten und gießen wir in den kommenden Tagen vor Ostern.

In der darauffolgenden Woche waren dann auch die Franz von Hahn Kinder mit ihrer Waldwoche dran. Ebenso wie die Johnny Mauser Kinder erlebten wir vieles im Wald. Wir bauten uns ein neues Tippi und sind mit unserem Holzschiff davongefahren. Wir haben uns außerdem verschiedene Waldwippen gebaut. Da hat das Wippen mehr Spaß gemacht als auf einer richtigen Spielplatz-Wippe. Auch wir fanden „Ostereier“ im Wald. Der Osterhase hatte nur scheinbar keine richtigen Schokoladeneier mehr. Deshalb hat er uns im Wald „Holzeier“ (Walnüsse) versteckt, die wir knackten und genüsslich wie die Eichhörnchen knabberten.

In der Osterhasenküche wurden Osterhasen gebacken. Mit Förmchen haben die Kinder Hasen ausgestochen. Mmmm… lecker und wie das duftet….

Am Gründonnerstag kam dann auch der Osterhase zu uns in den Kindergarten und hat für alle Kinder ein kleines Tontöpfchen mit Osterleckereien befüllt und im Garten versteckt. Da war die Überraschung und Freude rießengroß.

Wir feiern den 4.ten Geburtstag von   WILMA.

HERZLICHEN    GLÜCKWUNSCH!

Wochenrückblick vom 08.03. – 19.03.2021

Der Frühling rückt näher und Ostern steht bald vor der Türe. Deshalb sprechen wir noch einmal darüber, was die vorösterliche Zeit für uns bedeutet. Wir wollen Gutes tun, anderen helfen, miteinander teilen, freundlich sein und auch mal abwarten können. Außerdem hören wir wieder verschiedene österliche Geschichten, Gedichte, singen Lieder, spielen Fingerspiele und Kreisspiele. Thematisch dreht sich also alles bei uns um Frühling und Ostern. Vom Bauhof haben wir außerdem wieder einen großen Holzhasen und zwei Eier zum Anmalen bekommen. Dies haben die Kinder mit viel Mühe und Hingabe getan und sie schmücken auch bereits den Weg zum Kindergarten.

Passend dazu gestaltet Johnny Mauser Gruppe noch ihre Fenster ein bisschen zum Frühling und zu Ostern. Außerdem beschäftigen sie sich mit dem Thema: „Was fällt mir leicht/schwer?“ Hierzu tragen die Kinder bei, was ihnen leicht/schwerfällt und es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie man die schweren Aufgaben erleichtern kann.

In der Franz von Hahn Gruppe nehmen einige Kinder an Angeboten teil, die Jannik begleitet für seine schulische Ausbildung durchführt.

Wir verbringen auch wieder viel Zeit im Freien.

Wir feiern den Geburtstag von Benjamin. Herzlichen Glückwunsch!

Wochenrückblick vom 01.03. – 05.03.2021

Wochenrückblick vom 01.03. – 05.03.2021

In dieser Woche breiten sich bei uns in der Kita schon langsam die Frühlingsgefühle aus. Es beginnen die Schneeglöckchen in der Natur zu blühen und es wird langsam wärmer. Passend zum Übergang in die Frühlingszeit finden verschiedene Bastelangebote statt, die Fenster werden frühlingshaft gestaltet und wir hören verschiedene Geschichten, Gedichte, Fingerspiele usw.

In der Johnny Mauser Gruppe werden zusätzlich zu den Frühlingsgefühlen auch noch weitere Gefühle betrachtet und besprochen. Es werden verschiedene Fragen wie z.B. wie geht es dir/mir? beantwortet. Außerdem wird betrachtet, woran die jeweilige Gefühlslage erkannt werden kann. (z.B. am Gesichtsausdruck)

In der Franz von Hahn Gruppe nehmen einige Kinder an Angeboten teil, die Jannik begleitet für seine schulische Ausbildung durchführt.

Wir verbringen auch wieder viel Zeit im Freien. Entweder gehen wir lange in den großen Garten oder wir machen einen kleinen Spaziergang zum nahegelegenen Spielplatz.

Wir feiern die Geburtstage von Emilia und Carlotta. Herzlichen Glückwunsch!

Wochenrückblick vom 22.02. – 26.02.2021

In dieser Woche begann der eingeschränkte Regelbetrieb und alle Kinder durften wieder die Einrichtung besuchen. Da war die Freude bei allen, die gekommen sind, riesengroß. Die Kinder hatten die Möglichkeit zu erzählen, wie sie die Zeit zuhause verbracht haben und was in der Zeit so alles geschehen ist.

Dann haben wir besprochen in welcher Zeit wir uns aktuell befinden. Wie heißt die Zeit? (Fastenzeit) Was ist für die Fastenzeit besonders? (Auch einmal auf etwas verzichten) Was war davor und was kommt danach? (Zeit zwischen Fasching und Ostern) Es handelt sich um die vorösterliche Zeit, um die Vorbereitung auf Ostern und wir besprechen wie wir einander helfen können und wie wir am besten miteinander umgehen.

In der Franz von Hahn Gruppe begrüßten wir außerdem zwei neue Kinder.

Herzlich willkommen Felix und Jakob mit Familien!

Auch für die anderen Kinder war es wieder eine aufregende Zeit der Orientierung und Eingewöhnung. Bekannte Abläufe und Regeln mussten zurück ins Gedächtnis gerufen und eingeübt werden.

Wir haben außerdem das schöne Wetter genossen und sind viel draußen gewesen. Manchmal haben wir einen kleinen Spaziergang zum nahegelegenen Spielplatz gemacht oder wir sind lange im Garten geblieben.

Wir feiern aktuelle Geburtstage (Heidi und Linus) und feiern auch noch einige Geburtstage in einer Feier nach (Sabrina, Mia und Tom). Noch einmal herzlichen Glückwunsch!

Natur- und Waldtage im Frühling

Unsere Planung:

Franz von Hahn Gruppe: 

Montag, 15.03. – Freitag, 19.03.2021

 

Johnny Mauser Gruppe:

Montag, 22.03. -Freitag, 26.03.2021

Änderungen sind natürlich  vorbehalten 🙂

 

Was bedeutet Naturtage?

Wir bewegen uns in diesen Tagen im Wald und auf den Wiesen hier in der Umgebung. Dabei gehen wir aufmerksam durch die Natur, entdecken die verschiedenen Jahreszeiten oder erleben andere spannende Aktivitäten.

Dauer:

Die Naturtage können variabel an 3-5 Tagen in der Woche stattfinden.

Wir laufen gemeinsam mit den Kindern los, sobald die Bringzeit zu Ende ist (ca. 9 Uhr) und sind rechtzeitig zum Mittagessen wieder zurück. (ca. 11.45 Uhr)

Was wird an den Naturtagen benötigt:

  • Rucksack
  • Brotzeit, die gut mit der Hand gegessen werden kann (z.B. Brot, Obst, Gemüse…)
  • Trinkflasche
  • Dem Wetter angepasste Kleidung (je nach Jahreszeit)
  • Wetterfestes Sitzkissen für die Brotzeit im Freien

 

Gut zu Wissen!!

Am Rosenmontag und Faschingsdienstag öffnet die Kita zu den gewöhnten Öffnungszeiten, d.h 07:15 – 16:30 Uhr.

Herzlich Willkommen im neuen Jahr 2021

 

Liebe Eltern, liebe Leser,

wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und gesundes neues Jahr 2021 .

Ganz herzlich möchten wir uns für die guten Wünsche, ideenreiche und nette Geschenke zu Weihnachten bedanken. Wir haben uns sehr darüber gefreut.

 

Durch die Medien haben wir alle erfahren, dass der Lockdown verlängert wird und weiterhin  Notbetreuung stattfindet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an uns.

Bis dahin eine gute Zeit…

Wochenrückblick vom 14.12. – 23.12.2020

Wochenrückblick vom 14.12. – 23.12.2020

Diese Woche beginnt normal. Im Kindergarten wie in der Krippe herrscht reges Treiben und die Vorfreude auf Weihnachten steigt immer weiter. Doch dann kam die Ankündigung zum Lockdown. Bevor viele Kinder sich schon vorzeitig in die Ferien verabschieden, fliegen die restlichen Adventskalender–Eulen mit den Kindern nach Hause, es werden die begonnenen Weihnachtsgeschichten zu Ende erzählt und die Weihnachtsgeschenke für die Eltern mit nach Hause genommen. Hierfür haben die Kinder sich schon besonders gute Verstecke ausgedacht.

Nun möchten auch wir das Jahr ausklingen lassen und Ihnen auf diesem Wege noch eine besinnliche Weihnachtszeit wünschen. Genießen Sie die Zeit mit Ihrer Familie und bleiben Sie alle gesund in diesen besonderen Zeiten.

Wir freuen uns schon darauf, Sie alle gesund im neuen Jahr wieder zu sehen und die Kita wieder mit Leben zu füllen.

Bis dahin alles Gute und viel Gesundheit!

Ihr Team der Kita Mullewapp

Neue Zugangsdaten für den Bildershop 2020/2021

Die neuen Fotos für das Kinder- bzw. Krippenjahr 2020/2021 stehen nun im Bildershop zur Verfügung.

ACHTUNG: Die alten Zugangsdaten stehen leider nicht mehr zur Verfügung.

Damit Ihr euch in dem Shop einloggen könnt, benötigt Ihr die passwortgeschützten Zugangsdaten.

Da wir WIEDER von Euch eine Unterschrift zur Einwilligung benötigen, können wir die Zugangsdaten nicht einfach verschicken. Die Erklärung findet Ihr im Downloadbereich unter: www.kita-rottenberg.de/download

Bitte unterschreibt die Einwilligung und schickt sie uns per Mail oder per Post direkt zurück.

Mailadresse hierzu: bildershop@kita-rottenberg.de

Sobald wir Eure Unterschrift vorliegen haben, werden wir Euch die Zugangsdaten per Mail zuschicken.

Wir bitten Euch daher um Euer Verständnis.

Viele Grüße

Euer Bildershop-Team